Archiv für den Monat: April 2019

VdeH begrüßt Europäische Bürgerinitiative “Vaping is NOT Tobacco”

2019-09-16T09:56:39+02:0030. April 2019|

Die Europäische Bürgerinitiative „Vaping is NOT Tobacco“ wurde heute vorgestellt. Die Initiative will eine gesetzliche Unterscheidung zwischen herkömmlichen Tabakprodukten und E-Zigaretten erreichen. Gesundheitliche Unterschiede zwischen Dampfen und Rauchen sollen stärker herausgestellt werden. Der Verband des eZigarettenhandels (VdeH) als Deutschlands mitgliederstärkster und Europas ältester Branchenverband begrüßt diese Initiative und befürwortet die Inhalte des Projektes uneingeschränkt. Das Komitee mit Vertretern aus Frankreich, Italien, Belgien, Irland, Tschechische Republik, Großbritannien, Rumänien und Deutschland fordert, den Paragraphen 20 der Richtlinie für [...]

Tabakwerbeverbot: E-Zigaretten sind kein Tabak

2019-09-16T10:03:27+02:0017. April 2019|

Berlin – Mit Erstaunen nimmt der Verband des eZigarettenhandels (VdeH) die Forderungen der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Marlene Mortler, rund um die diskutierte Ausweitung von Werbeverboten für Tabak zur Kenntnis. Nach Presseberichten fordert die CSU-Politikerin, dass das Verbot auch E-Zigaretten einschließen müsse. „E-Zigaretten sind kein Tabak. Sie sind nach wissenschaftlichem Konsens, und das sagt auch das Büro der Drogenbeauftragten selbst, deutlich weniger schädlich als Tabakrauch,“ so Michal Dobrajc, erster Vorsitzender des VdeH. E-Zigaretten sind in der [...]

Studie belegt: E-Zigaretten machen Jugendliche nicht zu Tabakrauchern

2019-09-16T09:57:01+02:0004. April 2019|

Eine verbreitete These ist, dass Jugendliche E-Zigaretten-Nutzer leicht auf das Rauchen von herkömmlichen Zigaretten umsteigen. Eine großangelegte Studie aus Großbritannien liefert dazu jetzt konkrete Zahlen und beweist das Gegenteil: E-Zigaretten führen nicht zu Beliebtheit von Zigaretten bei Jugendlichen. Wissenschaftler der Universität Cardiff untersuchten zwischen 1998 und 2015 das Rauchverhalten von 248 324 jungen Briten zwischen 13 und 15 Jahren. Das Ergebnis: Der Anteil der jemals rauchenden Jugendlichen sank innerhalb des Untersuchungszeitraums von 60 Prozent auf [...]