Allgemein

/Allgemein

Formelle Beschwerden bei öffentlich-rechtlichen Anstalten eingereicht

2020-01-07T15:00:25+01:0007. Januar 2020|

Berlin – Aufgrund der Häufung unsachlicher Veröffentlichungen durch mehrere öffentlich-rechtliche Medien und der nicht mehr hinnehmbaren Sorglosigkeit, mit der Meldungen ungeprüft und überspitzt verbreitet werden, sieht sich der Verband des eZigarettenhandels (VdeH) gezwungen, formelle Beschwerden bei mehreren Gremien und Rundfunkräten der öffentlich-rechtlichen Anstalten einzureichen. Michal Dobrajc, Vorsitzender des Verbands des eZigarettenhandels (VdeH) erklärt: „Im Staatsvertrag für Rundfunk und Telemedien und den jeweiligen Staatsverträgen der einzelnen Landessendeanstalten sind deutliche Grundsätze für die Berichterstattung benannt.“ Weiter betont [...]

VdeH hebt Bedeutung der InterTabac für die Branche hervor

2019-09-19T10:31:29+01:0019. September 2019|

Berlin – Am 20. September öffnet die InterTabac in Dortmund erneut ihre Türen und lädt ein internationales Publikum zur bedeutendsten Fachmesse für die Tabak- und E-Zigaretten Branche ein. Mit einer erneut gestiegenen Ausstellerzahl und der Ausweitung der Fläche für den Bereich Next Generation Products auf insgesamt drei Hallen trägt die Messe Dortmund dem Wachstum in der E-Zigaretten Branche Rechnung und ermöglicht es den Besuchern, sich detailliert über die neuen Erzeugnisse und den zukunftsweisenden Markt der [...]