Gesundheit

/Gesundheit

18 Tote durch illegale „E-Joints“: Warnung vor Konsum

2019-10-08T08:34:04+02:0004. Oktober 2019|

Download als PDF Fundamentaler Unterschied zwischen herkömmlichen E-Zigaretten und illegalen „E-Joints“: Verband warnt vor illegalen Cannabis-Produkten und mahnt Aufklärung der Öffentlichkeit an. Berlin – Nachdem in den USA illegale und gestreckte Cannabis-Produkte ("E-Joints") zu mehreren Todesfällen geführt haben, warnt der Verband des eZigarettenhandels (VdeH) vor dem Konsum illegaler „E-Joints“. Gleichzeitig betont der der VdeH den fundamentalen Unterschied zur herkömmlichen E-Zigarette und mahnt die Aufklärung von Verbrauchern an. Michal Dobrajc, Vorsitzender des VdeH: „‘E-Joints‘ sind keine [...]

VdeH fordert eine maßvolle Regulierung statt Aktionismus

2019-09-19T14:48:48+02:0022. September 2019|

Berlin – Mit der InterTabac 2019 in Dortmund geht heute eine wichtige und erfolgreiche internationale Fachmesse zu Ende. Einmal mehr hat sich gezeigt, welches enorme gesundheitspolitische und wirtschaftliche Potenzial in dem Segment der Next Generation Products steckt. Der Verband des eZigarettenhandels (VdeH) möchte den Abschluss der Messe zum Anlass nehmen, um nochmals die Wichtigkeit einer maßvollen Regulierung der E-Zigarette auf Basis wissenschaftlicher Fakten zu unterstreichen. Eine Abgrenzung zur Tabakzigarette ist erforderlich Damit das gesundheitspolitische Potenzial [...]

VdeH weist auf das große Potenzial der E-Zigaretten hin

2019-09-20T08:31:18+02:0020. September 2019|

Berlin – Die derzeit in Dortmund stattfindende Tabakmesse InterTabac bietet rund 640 Aussteller aus 57 Ländern eine internationale Plattform für die Tabak- und E-Zigaretten Branche. Dabei nimmt der Anteil der Next Generation Products von Jahr zu Jahr zu. Der Verband des eZigarettenhandels (VdeH) nimmt dies zum Anlass erneut auf das Potential der E-Zigarette zur Verringerung der mit dem Rauchen einhergehenden Gesundheitsrisiken aufmerksam zu machen. E-Zigaretten sind eine 95% weniger schädliche Alternative zum Konsum von Tabakzigaretten [...]

E-Zigaretten nicht ursächlich für Lungenerkrankungen; Mahnung zur journalistischen Sorgfalt

2019-10-04T21:13:35+02:0021. August 2019|

Eine unangemessen sensationelle Berichterstattung der Medien schürt derzeit unbegründete Befürchtungen über vermeintliche Gesundheitsgefahren von E-Zigaretten. E-Zigaretten und Liquids aus dem Fachhandel unterliegen hohen Sicherheitsstandards. Nach beunruhigenden Vorkommnissen in den USA, bei denen mehrere Personen mit, zum Teil, schweren Lungenschäden in Krankenhäuser eingeliefert wurden, werden in der Presse allgemein „E-Zigaretten“ für die Erkrankungen verantwortlich gemacht. Bei näherer Betrachtung zeigt sich jedoch, dass die Beschwerden der Betroffenen eine ganz andere Ursache haben. Zwar scheint allen Fällen [...]

Experten: Gesundheitliche Probleme durch E-Zigaretten höchst unwahrscheinlich

2019-09-15T12:28:01+02:0013. August 2019|

Berlin – Dr. Riccardo Polosa, von der University of Catania, hat einen Artikel im renommierten Expert Review of Respiratory Medicine Journal veröffentlicht. Darin beklagt er die mangelhafte Kommunikation über E-Zigaretten. Diese könnte dazu führen, dass es zu unnötigen Todesfällen durch den Konsum von Tabakzigaretten kommt. Laut neuesten Erkenntnissen ist es höchst unwahrscheinlich, dass eine bestimmungsgemäße Verwendung von elektronischen Zigaretten zu erheblichen gesundheitlichen Problemen führt. […]

Weltnichtrauchertag: E-Zigaretten sind die Lösung, nicht das Problem

2019-09-15T12:47:40+02:0027. Mai 2019|

Anlässlich des Weltnichtrauchertags am 31.05.2019 weist der Verband des eZigarettenhandels (VdeH) auf die große Chance hin, die E-Zigaretten für unzählige Raucher beim Aufhören darstellen, wie sich bereits millionenfach gezeigt hat. Gleichzeitig warnt der Branchenverband vor der maßlosen Überzeichnung möglicher Gefahren des E-Zigarettenkonsums und kritisiert das „Aktionsbündnis Nichtrauchen“ dafür scharf. Jedes Jahr am 31. Mai begehen die WHO und ihre globalen Partnerorganisationen den Weltnichtrauchertag. Eines der erklärten Ziele dieser Kampagne ist die Unterstützung bei der Raucherentwöhnung zur [...]

Verband des eZigarettenhandels warnt: Chancen von elektrischen Zigaretten nicht unterschätzen!

2019-09-16T09:57:26+02:0012. März 2019|

In einer Pressemitteilung vom 07. März 2019 warnt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) davor, „die Risiken von elektrischen Zigaretten nicht zu unterschätzen“. Der Verband des eZigarettenhandels (VdeH) macht in diesem Zusammenhang auf die Chancen von E-Zigaretten aufmerksam. Es sind nicht nur die Ergebnisse des Public Health England Reports von 2015 und 2018, die zu einem wissenschaftlichen Konsens darüber beitragen, dass E-Zigaretten bis zu 95% weniger schädlich sind als Tabakzigaretten. Zahlreiche aktuelle Studien stützen diese [...]

Drogen- und Suchtbericht 2018 bestätigt Potential der E-Zigarette zur Risikoreduzierung

2019-09-16T10:04:17+02:0019. Oktober 2018|

  Marlene Mortler, Drogenbeauftragte der Bundesregierung, hat gestern den Drogen- und Suchtbericht 2018 der Öffentlichkeit präsentiert. Wie bereits im Jahr 2017 umfasst auch der diesjährige Bericht eine Übersicht zur Faktenlage der E-Zigarette. Der Verband des eZigarettenhandels e.V. (VdeH) betrachtet es als positives Zeichen, dass die Statistiken darauf hindeuten, dass E-Zigaretten unter Rauchern zunehmend Akzeptanz finden. Auch die Drogenbeauftragte bestätigt, dass E-Zigaretten deutlich weniger Schadstoffe als herkömmliche Tabakzigaretten aufweisen: „Während die Nikotinaufnahme der der klassischen Zigarette entsprechen [...]