Rauch-Stopp

/Rauch-Stopp

VdeH lehnt zusätzliche Steuern auf E-Zigaretten entschieden ab

2020-09-07T11:05:23+02:0007. September 2020|

Heutige Anhörung des Finanzausschusses zur Weiterentwicklung der Tabaksteuer-richtlinie für Rauch- und Dampfprodukte. Die Tabaksteuer bezieht sich auf Tabak, E-Zigaretten enthalten jedoch gar keinen Tabak. Der VdeH lehnt eine zusätzliche Besteuerung von E-Zigaretten und Flüssigkeiten entschieden ab. Eine Steuer auf E-Zigaretten ist nicht nur kontraproduktiv für den Gesundheitsschutz, sie hält auch Raucher vom Umstieg ab. E-Zigaretten sind 95% weniger schädlich als herkömmliche Zigaretten: Eine Gleichbehandlung lässt sich nicht rechtfertigen. Schaffung einer weiteren Steuer auf E-Zigaretten ist [...]

VdeH fordert: Rauchausstieg mit E-Zigarette in AWMF-Leitlinie aufnehmen

2020-07-02T15:13:04+02:0002. Juli 2020|

VdeH fordert: Rauchausstieg mit E-Zigarette in AWMF-Leitlinie aufnehmen Eine bundesweite Umfrage zeigt, dass ein hoher Beratungbedarf zum Rauchausstieg mit E-Zigaretten sowohl bei Patienten wie auch Ärzten besteht. Jeder zweite Arzt wurde bereits nach der E-Zigarette als Rauchausstiegsmethode befragt. Der Großteil der Ärzte ist jedoch nicht ausreichend über die Vorteile der E-Zigarette informiert. Daraus resultiert, dass die E-Zigarette viel zu selten als Mittel zum Rauchausstieg empfohlen wird. Eine Aufnahme der E-Zigarette als Rauchaustiegsmethode in die AWMF-Leitlinen [...]

Weltnichtrauchertag: E-Zigaretten sind die Lösung, nicht das Problem

2019-09-15T12:47:40+02:0027. Mai 2019|

Anlässlich des Weltnichtrauchertags am 31.05.2019 weist der Verband des eZigarettenhandels (VdeH) auf die große Chance hin, die E-Zigaretten für unzählige Raucher beim Aufhören darstellen, wie sich bereits millionenfach gezeigt hat. Gleichzeitig warnt der Branchenverband vor der maßlosen Überzeichnung möglicher Gefahren des E-Zigarettenkonsums und kritisiert das „Aktionsbündnis Nichtrauchen“ dafür scharf. Jedes Jahr am 31. Mai begehen die WHO und ihre globalen Partnerorganisationen den Weltnichtrauchertag. Eines der erklärten Ziele dieser Kampagne ist die Unterstützung bei der Raucherentwöhnung zur [...]

Verband des eZigarettenhandels warnt: Chancen von elektrischen Zigaretten nicht unterschätzen!

2019-09-16T09:57:26+02:0012. März 2019|

In einer Pressemitteilung vom 07. März 2019 warnt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) davor, „die Risiken von elektrischen Zigaretten nicht zu unterschätzen“. Der Verband des eZigarettenhandels (VdeH) macht in diesem Zusammenhang auf die Chancen von E-Zigaretten aufmerksam. Es sind nicht nur die Ergebnisse des Public Health England Reports von 2015 und 2018, die zu einem wissenschaftlichen Konsens darüber beitragen, dass E-Zigaretten bis zu 95% weniger schädlich sind als Tabakzigaretten. Zahlreiche aktuelle Studien stützen diese [...]

E-Zigaretten sind effektiv beim Rauchausstieg – Britische Studie bescheinigt hohe Erfolgsquote

2019-09-16T09:57:55+02:0031. Januar 2019|

Eine aktuelle britische Studie hat die Effektivität von E-Zigaretten und anderen Nikotinersatzprodukten bei der Unterstützung eines Rauchstopps verglichen. Bei diesem Vergleich schneidet die E-Zigarette deutlich besser ab als die konventionellen Nikotinersatzprodukte. So finden sich in der Gruppe der E-Zigarettennutzer doppelt so viele Probanden, die mit dem Rauchen aufgehört haben als bei den Nikotinersatzprodukten. Das Besondere an dieser Untersuchung ist, dass es sich um eine randomisiert-kontrollierte Studie handelt, welche den höchsten wissenschaftlichen Anforderungen genügt. Die Arbeit [...]