Der Bundesvorstand der Grünen Jugend bezieht Stellung

Der Nachwuchs der Partei der Grünen kritisiert die Aussagen der Drogenbeauftragten zu eZigaretten. Mit dem Statement: "E-Zigartetten sind wie Alkohol und Tabak Genußmittel und haben nichts in einem Gesetz für Heilmittel zu suchen" widerspricht die Grüne Jugend gleichzeitig auch Teilen der eigenen Partei deutlich. Spannender Prozess und sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung.

[Screenshot] (Weblink wurde entfernt)

Sehr profunde Einschätzung der juristischen Lage

Rechtsanwalt Nicolai Amereller von der IT-Recht-Kanzlei in München breitet seine sehr lesenswerte juristische Einschätzung zur eZigarette in zehn Kapiteln aus.
http://www.it-recht-kanzlei.de/e-zigarette-medizinprodukt.html