Nach langer Pandemie-Pause öffnet die InterTabac in Dortmund am 15. September erneut ihre Tore und lädt ein internationales Publikum zur bedeutendsten Fachmesse für die Tabak- und E-Zigaretten Branche ein.

Die InterTabac ist eine etablierte Plattform für den deutschen und internationalen Markt. und bildet die perfekte Basis für wertvolles Networking und gute Geschäfte, da hier alle relevanten Player der Branche an einem Ort zusammengebracht werden. Mit über 600 Ausstellern ist auch in diesem Jahr ein breites Angebot garantiert, welches den Besuchern die Möglichkeit bietet, sich detailliert über die neuesten Trends und Entwicklungen zu informieren.

Seit der letzten InterTabac gab es viele regulatorische Änderungen im Bereich der E-Zigaretten. Neben dem umfassenden Werbeverbot, welches sowohl nikotinhaltige als auch nikotinfreie Produkte betrifft, hat insbesondere die Reform der Tabakbesteuerung für große Veränderungen innerhalb der Branche gesorgt. Auf der InterTabac können die Besucher nun hautnah erleben, wie die Aussteller diese Herausforderungen bewältigt haben.

Selbstverständlich wird auch der Verband des eZigarettenhandels (VdeH) als ältester Interessenvertreter der Branche auf der InterTabac vertreten sein. Am Stand WH.B20 in der Westfalenhalle steht der VdeH der Presse und allen interessierten Besuchern für informative Gespräche zur Verfügung.

Oliver Pohland, Geschäftsführer des VdeH, erklärt: „Wie viele aus der Branche bin auch ich sehr glücklich, dass die InterTabac 2022 erstmals nach so langer Zeit wieder stattfinden kann. Für mich ist es die erste InterTabac, der ich persönlich beiwohnen darf.“

Neben dem VdeH Faktenreport, in dem wichtige Zahlen und Daten zur Marktsituation, zur Studienlage und zum Stand der Regulierung im Bereich E-Zigarette enthalten sind, präsentiert der VdeH an seinem Stand auch das aktualisierte FactSheet zum Thema Disposables/Einweg-E-Zigaretten.

Ganz besonders freut sich der VdeH darauf, dass die Messe wieder in Präsenz stattfinden kann. Pohland betont: „Glücklicherweise ermöglicht die InterTabac jetzt auch wieder den persönlichen Austausch, weshalb ich mich wirklich glücklich schätze, an diesem wichtigen Event teilnehmen zu können, um viele Bekannte wieder zu treffen und neue Partner kennenzulernen.“

Dank der hervorragenden Infrastruktur rund um die Messe, der langjährigen Erfahrung des Messe-Teams und einer beeindruckenden Anzahl internationaler Aussteller ist der Erfolg der InterTabac 2022 bereits vorprogrammiert.